Griffbrett Großmeister

DEIN Weg zur absoluten Meisterklasse auf dem Gitarrengriffbrett. Beherrsche Skalen, Arpeggios, Dreiklänge und Vierklänge überall auf dem Griffbrett. 

Damit Du GENAU WEISST, WAS DU TUST und es keine Fragezeichen oder Grauzonen mehr auf der Gitarre gibt.

Ein System aus 10 Themen mit jeweils 4 Stufen, die Dich Schrittweise und mit genauen Übe-Anweisungen zum Durchblick auf dem Gitarrengriffbrett führen

Was würde es für Dich bedeuten, wenn Dich überall auf dem Gitarrengriffbrett 100 % auskennen würdest? 

Wenn Aufgaben wie „spiel mal ein G-Dur Arpeggio am 7. Bund“, „spiel mal Am F C G als Dreiklänge auf GBE Saite“ oder „Gb Dur in Terzen in der XI Lage“ einfach so – wie aus der Pistole geschossen – überhaupt kein Problem mehr sind?

Wenn Dein Gitarrenspiel nur noch durch Deine kreative Vorstellungskraft und nicht mehr durch Deine (mangelnde) Kenntnis des Instruments beschränkt wird?

Wäre schon toll, oder?

Dann herzlich willkommen bei „Griffbrett Großmeister“!

Der Kurs ist ein komplettes System aus 10 Themen und jeweils 4 Stufen oder „Levels“. Die Themen sind.

➡️ Töne auf dem Griffbrett kennen (Grundvoraussetzung für den Rest)
➡️ Pentatonik
➡️ Durtonleiter
➡️ Dreiklang-Arpeggios
➡️ Dreiklänge und Umkehrungen
➡️ Vierklang-Arpeggios
➡️ Vierklänge, Turnarounds und Umkehrungen
➡️ Rhythmik
➡️ Horizontale Skalen
➡️ Dynamik und Phrasierung

Innerhalb dieser Themen, die jeweils in einer (langen) Lektion besprochen werden, gibt es jeweils 4 Level, die sich nach Deinen bereits vorhandenen Fähigkeiten richten. 

WICHTIG: Du hast von dem Kurs nur etwas, wenn Du pro Thema 5 Minuten am Tag (oder mindestens 4x pro Woche) üben kannst. Also 2 Blöcke á 25 Minuten. Dann wirst Du langsam und Schritt für Schritt – aber UNAUFHALTSAM besser und zum Griffbrett-Großmeister!

Diese Fähigkeiten nutzen Dir in jedem Musikstil und egal, ob Du E-Gitarre oder Akustikgitarre spielst. 

„Nach diesem Kurs kennst Du Dich überall auf dem Griffbrett aus und weißt einfach, was Du tust! Nicht mehr raten oder rumprobieren, einfach WISSEN!“

Bernd Kiltz

Oft werde ich gefragt „Wie lange brauche ich denn für den Kurs?“. Jede Zahl – ob Wochen oder Monate – wäre hier allerdings nur eins: unprofessionell von meiner Seite. Du brauchst so lange, wie es dauert, die Technik zu erlernen. Niemand kann Dir sagen, wie lange DU dafür brauchst und niemand weiß genau, was Du schon kannst oder wie oft Du übst. Lass Dir also Zeit, bis es „flutscht“ – und gehe erst dann zum nächsten Level weiter. 

Dieser Kurs ist eher auf längere Zeit ausgelegt und muss kontinuierlich und möglichst ohne Unterbrechung über länger Zeit (1-3 Jahre) geübt werden. Als Belohnung wirst Du dann aber wirklich ein Griffbrett-Großmeister!

Hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung, was Dich in diesem Kurs erwartet:

✅ Du erlangst in 10 Full-HD Videolektionen den kompletten Durchblick auf dem Griffbrett (5Std 43min Videos)
✅ Zu jeder Lektion gibt es Übungsblätter mit den Beispielen, PDF und Guitar Pro (7) Format
✅ Pro Thema gibt es 4 Level, sodass Du immer angepasst an DEINEN Kenntnisstand übst
✅ Du kannst jederzeit im User-Forum direkt auf der Seite oder über das Kontaktformular Fragen stellen, solltest Du irgendwelche Probleme haben

Wenn Dir der Kurs wider Erwarten DOCH NICHT gefällt, kannst Du innerhalb von 14 Tagen von Deinem Rückgaberecht Gebrauch machen. Du bekommst dann umgehend Dein Geld komplett zurück – GARANTIERT.

Gleich loslegen? Einfach hier klicken:

Oder in 4 Raten zu 38 Euro = 152,- kaufen, wenn Dir das lieber ist. Auswahl auf dem Bestellformular

VORAUSSETZUNG FÜR DEN KURS:

– Du solltest flüssig mindestens 2 Fingersätze/Shapes der Moll-Pentatonik können.

– Ideal wäre: Die Grundkurse Solospiel und/oder Akustikgitarre und/oder E-Gitarre abgeschlossen.

Häufige Fragen:

Ja, nachdem die Rückgabefrist abgelaufen ist (14 Tage), kannst Du alle Lektionen zum privaten Gebrauch herunterladen und offline nutzen.

  1. Töne auf dem Griffbrett
    Level 1: Saiten in 4er Gruppen
    Level 2: Saiten komplett bis 12 Bund hoch und runter + Ebm/D#m Penta
    Level 3: Töne im Quartenzirkel
    Level 4: Töne in Tonleiter/Arpeggio benennen mit Metronom
  2. Pentatonik
    Level 1: Tief-hoch-tiefste-zurück
    Level 2: Durch Quartenzirkel
    Level 3: Notengruppen
    Level 4: Permutationen
  3. Durtonleiter
    Level 1: Tief-hoch-tiefste-zurück
    Level 2: Durch Quartenzirkel
    Level 3: Notengruppen (3er, 4er, 3er Arps)
    Level 4: Intervalle (Terzen + Sexten)
  4. 3-Klang Arpeggios Boxen
    Level 1: Tief-hoch-tiefste-zurück auf einem Grundton
    Level 2: Quartenzirkel incl. Moll-Parallele
    Level 3: Notengruppen
    Level 4: Von hoch nach Tief ab E + B Saite
  5. 3-Klang auf Saitentrios
    Level 1: GT – 3 – 5 durch Quartenzirkel GBE
    Level 2: GT – 3 – 5 durch Q DGB
    Level 3: GT – 3 – 5 durch Q ADG und EAD (gleiches Pattern)
    Level 4: Klischee Akkordfolgen
  6. 4-Klang Arpeggios
    Level 1 alles in C
    Level 2 alles durch Quartenz einzel
    Level 3 Diatonisch hoch in allen Shapes
    Level 4 Moll-Turnaround Durch Quartenz (Cm7 Abmaj7 Dm7b5 G7), auch von höchstem Ton auf Saite
  7. 4-Klänge (Akkorde)
    Level 1: maj7, 7, m7, m7b5, 6, m6, dim7 und sus C und G wechsel
    Level 2: Turnarounds Dur und Moll durch Quartenzirkel
    Level 3: Umkehrungen DGBE + ADGB
    Level 4: Umkehrungen Durch Q
  8. Rhythmik
    Level 1: 4tel, 8tel Triolen und 16tel Subs
    Level 2: Swing/Shuffle
    Level 3: Rhythmische Worte 4 8 16 (nur 3 Anschläge)
    Level 4: Rhythmische 3er 
  9. Hotizontale Skalen (5min)
    Level 1: C-Dur auf E B G D A Saite
    Level 2: die ersten 4 Kreuztonarten (G, D, A, E)
    Level 3: die ersten 4 Bb Tonarten (F, Bb, Eb, Ab)
    Level 4: alle anderen Tonarten
  10. Dynamik + Phrasierung -> integrieren in 1-9.
    Level 1: Laut und leise (mit Penta SN Übung)
    Level 2: Hammer/Pull (mit Skalen SN Übung)
    Level 3: Reinsliden + Bending (mit horizontalen Skalen)
    Level 4: Vibrato (mit 3-Klängen, bzw. Guide-Tone-Lines, siehe „Von oben“ übung)
    BONUS: Rake-Technik

Du kannst Dir so lange Zeit lassen, wie Du brauchst. Der Kurs ist garantiert 2 Jahre online – Du kannst allerdings auch nach 14 Tagen ALLE Inhalte komplett herunterladen und für Deinen privaten Gebrauch speichern. So hast Du ewig Zeit, um alles durchzuarbeiten.

Ganz einfach. Schreib mir (innerhalb von 14 Tagen nach Kauf) über das Kontaktformular, und ich erstatte Dir umgehend Dein Geld zurück.

Gitarre lernen online mit Gitarrenlehrer Bernd Kiltz

Wer steckt eigentlich hinter gitarrenlehreronline.de?

Bernd Kiltz ist verantwortlich für alle Kurse und die komplette Website. Bernd spielt seit 1990 Gitarre und ist Live – und Studiogitarrist, Lehrbuchautor (6 veröffentlichte Bücher) und leidenschaftlicher Gitarrenlehrer. Sein Buch „Garantiert Skalen lernen“ hat sich schon über 10.000 mal verkauft. 2016 ging dann Gitarrenlehreronline.de an den Start und wird seitdem ständig erweitert. 

Bernd hat sowohl in Los Angeles (Los Angeles Music Academy, heute LACM) wie auch an der staatl. Musikhochschule Mannheim Gitarre studiert und abgeschlossen. Außerdem unterrichtet er seit nunmehr über 20 Jahren Privatschüler, was ihm eine enorme Unterrichtserfahrung eingebracht hat.

In seinem Zuhause Frankfurt am Main fährt Bernd gerne Rennrad, interessiert sich für erlesenen Scotch und hat viel Spaß mit seinen 2 Kindern, Mia und Ben. 



Hier gehts zum Impressum

Hier gehts zur Datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Inhalt:
Bernd Kiltz
Heinrich-Lübke-Str. 70
60488 Frankfurt am Main